Hartz - 511
Empört Euch und seid wachsam,
der schlafende Riese wird erwachen! >>
   Home            S.I.E.G.

S.I.E.G.!

 Soziale Immobilien Entwicklungsgesellschaft

Investieren Sie in mehr Lebensqualität!
Investieren Sie in Humankapital!
Investieren Sie in „lebendige Immobilien“!
Investieren Sie in funktionierende Wirtschaftskreisläufe!
Investieren Sie in eine bessere Zukunft!
 

Übersicht der Geschäftsfelder und Aktivitäten der S.I.E.G:

 

Flat und house sharing

Die Kinder sind aus dem Haus… Doch wer möchte in dieser Situation das Haus verkaufen? Mit dem Verkauf schwinden auch die schönen Erinnerungen... Und wer verkaufen will, denkt vielleicht an ein Haus oder eine Wohnung im Grünen, auf dem Lande – vielleicht an einem schönen See. Andererseits bleibt das Bedürfnis, öfter Abends in der Stadt zu sein. Was liegt da näher, als sich sowohl den Wohnsitz in der Stadt als auch jenen auf dem Lande mit Gleichgesinnten zu teilen? Die S.I.E.G. sorgt dafür, dass die Menschen zusammen kommen, die zusammen passen; bzw. dass der Zweitwohnsitz Realität wird – ohne die Kosten einer doppelten Haushaltsführung, weil sich beide (oder auch mehrere) Partner die Kosten für beide Domizile teilen...
 

Senior Partnerring

Der ältere Mensch braucht Gesellschaft – und gewährt sie. Beide Seiten, jung und alt – profitieren. Das spart Kosten – und erspart das teure Altersheim... Der junge Mensch findet so einen bezahlbaren Wohnraum mit wesentlich größerer Lebensqualität. Auch hier sorgt die S.I.E.G. dafür, dass die Menschen zusammen passen, die zusammen gehören... Eine entsprechende Partnerschaft mit zwei Parteien ist schnell gefunden. Möchten Sie unter noch mehr Menschen sein; suchen und finden wir ein Mehr-Generationen-Haus auch für Sie..., mit allem was dazu gehört, bis hin zum Shuttle– und Einkaufsservice...
 

Zwischenraum - ein Synergieeffekt, der jedem nützt

Die einen suchen händeringend eine Wohnung, investieren Geld, Energie und Zeit – und kommen sich nicht selten vor, wie ein Arbeitsloser nach der 117. Absage auf die 117. Bewerbung (...). Oftmals wird dann die erst beste Gelegenheit genutzt; der Wohnungssuchende wird in der Regel aber nie glücklich, wenn er notgedrungen so einen Mietvertrag unterschrieben hat – oftmals für eine zudem überteuerte Miete... Umgekehrt geht es auch Hausbesitzern so... Will – oder muss jemand sein Haus – oder eine Wohnung verkaufen, so geht dies, wenn es schnell gehen muss – oftmals nur über den Preis; nicht selten gehen dabei Zehntausende von Euros verloren, die man mit einem größerem Zeitfenster hätte retten können... Die S.I.E.G. führt Wohnungssuchende und Verkäufer von Immobilien für einen überschaubaren Zeitraum zusammen. Der Zwischenmieter erhält eine Provision, in dem er dem Besitzer der Immobilie in seinen Bemühungen unterstützt. So haben beide einen Vorteil... Die Zeitfenster werden so gestaltet, dass der Zwischenmieter sein Engagement auch bei einem nächsten Immobilienverkauf wiederholen kann; bzw. möglicherweise kommt auch ein Mietkauf in Betracht; wenn beide Vertragsparteien aneinander Gefallen gefunden haben...
 

Mietkauf

Wer sagt eigentlich, dass eine Immobilie immer über eine Bank finanziert werden muss? In jeder Immobilie, egal ob Kauf oder Miete, stecken im Durchschnitt 70 % Zinskosten... Wer das einmal verstanden hat, ist für eine entsprechende Alternative dankbar. Allein schon aus Kostengründen... Auf Wunsch können alle beteiligten Parteien die Immobilie in eine Stiftung oder Genossenschaft einbringen und sich per Satzung alle gewünschten Rechte sichern. Bei der Entwicklung einer individuellen Konzeption, die immer auf den Personenkreis und die jeweilige Immobilie bezogen ist, stehen Ihnen die S.I.E.G., bzw. entsprechende Fachleute und Juristen zur Seite...
 

Kooperation mit Maklern

Die S.I.E.G. setzt ganz bewusst auf die Kooperation mit Maklern; natürlich sind wir aber auch für private Immobilienbesitzer und Hausverwaltungen da. Der zuweilen schlechte Ruf von Maklern ist in der Regel unberechtigt. Ein schwarzes Schaf verdirbt oftmals eine ganze Branche... Wie sieht es aber stattdessen mit dem Ruf der Banken aus? Da ist in letzter Zeit ja Einiges geschehen (...). Bedenken Sie bitte, was ein Makler verdient (in Prozent) - und welchen Aufwand ein Makler hat – im Gegensatz zu einer Bank – und was die „verdient.“
 

Immogold - die Immobilien gedeckte Komplementärwährung

Die S.I.E.G. initiiert ein Netzwerk aus zukunftsorientierten Immobilienunternehmen, Maklern, Hausverwaltungen, Bauunternehmen und Handwerksbetrieben mit dem Ziel, eine größtmögliche Unabhängigkeit von Banken zu erlangen. Die Immobilie als Sachwert bietet alle Voraussetzungen für eine mit Werten gedeckte Währung (Frage: Wodurch sind denn Euro und Dollar gedeckt?). Zudem kann eine Immobilien gedeckte Währung auch auf regionale Räume begrenzt sein – und dennoch in ein Wechselkursverhältnis in etwa zu einer Handelswährung in Edelmetallen gesetzt werden...
 

„Die lebendige Immobilie“

Viele Immobilien sind zweifelsohne maßlos überbewertet. Der run auf die großen Städte mag zwar „in“ sein, aber kann sich durch politische Großereignisse innerhalb weniger Wochen ins absolute Gegenteil verkehren! Diese Blase platzt eines Tages mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit! Dann möchten alle aufs Land und suchen quasi ihre „Survival Residenz“ – und sei es aufgrund der rapide ansteigenden burnout Problematik... Auf dem Lande gibt es traumhafte Immobilien – in der Regel zu völlig unterbewerten Preisen... Die S.I.E.G. eröffnet Ihnen das entsprechende Feld – findet Gleichgesinnte – und macht den Traum vom (Zweit -) Wohnsitz erschwinglich... Auch entwickeln wir entsprechende Vermarktungskonzepte für entsprechende Immobilien und machen diese wieder „lebendig.“ Hierbei setzen wir insbesondere auch auf die Kooperation mit Gemeinden und sozialen Einrichtungen...
 

„Die lebendige Gewerbeimmobilie“

Ganzheitlich betrachtet ist die Gewerbeimmobilie noch interessanter. Eine hohe Arbeitslosenrate ist brachliegendes Humankapital, leer stehende Immobilien, oftmals dem Zerfall preisgegeben, verursachen oftmals noch mehr Kosten. Die S.I.E.G entwickelt individuelle Nutzungskonzepte vom Existenzgründerzentrum bis zur Event–Immobilie für Oldtimer–Enthusiasten.
 

„Die Hartz IV Immobilie“

Die Würde des Menschen ist unantastbar. Auch Arbeitslose haben ein Anrecht auf menschenwürdiges Wohnen. Diese Basis dient auch für die Wiedereingliederung in die Gesellschaft. Sämtliche Sparzwänge ob in Griechenland oder hierzulande – sind die Folge des Wirkens des internationalen Finanzkapitals und schaden nicht nur den Betroffenen unmittelbar, sondern letztlich der gesamten Gesellschaft und dem sozialen Frieden im Lande.
 
Ein attraktives Lebensumfeld für Alle ist oftmals keine Frage von riesigen Summen; in der Regel fehlt es nur am politischen Willen, denn Politiker leben oftmals ja in Villen... Die S.I.E.G. stellt sich insbesondere auch dieser Sozialen Verantwortung und engagiert sich dort, wo manche Politiker nur mit Hohn und Spott auf ihre Mitmenschen herabblicken.
 

„Zwangsversteigerungen abwenden“

In der heutigen Zeit mehren sich die Möglichkeiten, auch (ehemals) Besserverdienende in den Sozialen Abgrund zu stürzen. Für Banken ist das – entgegengesetzt eines weit verbreiteten Irrtums - in aller Regel sogar noch ein Geschäft. Mehr noch: In mehreren TV – Sendungen wurde bereits offenbart, das etliche Banken „notleidende Immobilienkredite“ zu „Wertpapieren“ bündeln und ahnungslosen Kunden einen teilweise unermesslichen Schaden zufügen... Die große Mehrheit der Banken kennt keine Moral; sondern nur das Geschäft...
 
Mittlerweile erkennen immer mehr Rechtsanwälte und zwar solche, die ihr Herz noch am rechten Fleck haben, dass Banken bei Zwangsversteigerungen oftmals illegal handeln. Fach- und Sachunkundige Richter gehen oftmals den Weg des geringsten Widerstandes; nicht selten aufgrund eigener finanzieller Interessen. Nicht nur zahlreiche Politiker haben lukrative Nebenjobs in der Bankenwelt, das gilt leider auch für Richter und Staatsanwälte. Die S.I.E.G. findet im Fall der Fälle Anwälte, die teilweise nicht nur mehrere Betroffene zu einer Sammelklage zusammenführen, sondern die auch das menschliche Rückrat haben, dies zu tun...
 

„Beteiligung an der S.I.E.G.“

Gefällt Ihnen das Konzept der S.I.E.G.? Hier ist die Alternative zum Immobilienfond... oder dem Erwerb einzelner Immobilien. Hinter der Philosophie der S.I.E.G. steht die tiefgründige Überzeugung, dass sich unsere Gesellschaft in einem grundlegenden Wandel befindet.
 
Die Jagd nach dem Geld, der größtmöglichen Rendite, ist maßgeblich die Folge eines Menschenbildes, welches nicht zukunftsfähig ist und das das bevorstehende Ende einer materialistischen Weltsicht anzeigt. Schließlich ist alles Risikokapital... Wer ohne Rendite- Erwartung in die Errichtung eines Kindergartens investiert, stiftet Sinn; wer hingegen eine Riester Rente abschließt, geht von der irrigen Annahme aus, dass die gegenwärtige Ordnung, auch noch Jahrzehnte weiterbesteht...
 
Letztlich ist Lebensfreude die größte Rendite... Die Zukunft einer Gesellschaft hängt maßgeblich vom Wohlbefinden der Allgemeinheit ab; nicht von einem share–holder value... Auch der noch so größte Profiteur an den Finanzmärkten oder der Manager einer Investmentbank ist nicht vor einem Herzinfarkt gefeit, insbesondere dann nicht, wenn eine seiner Rechnungen einmal nicht aufgehen sollte, bzw. wenn das Schicksal die Rechnung für jahrelanges Fehlverhalten gegen die Allgemeinheit ausstellt, in welcher Form auch immer...
 
Wer sich an der S.I.E.G. beteiligt – oder auch „nur“ an einem ihrer Projekte, gewinnt immer; er wird Teilhaber einer praktischen Zukunftsgestaltung, den orientierungslose Politiker längst verspielt haben. Letztlich aber zählt; Lebensfreude ist die größte Rendite – und die entsteht unter anderem dann, wenn Sie über die S.I.E.G. erst Gleichgesinnte – und dann neue Freunde finden...
 
 
Unglaubliche „immobile Perlen“ warten auf eine Belebung:
2 Beispiele:
Kurort Nahe Hamburg
Ideal für ein Mehrgenerationen-Haus oder ein Oldtimer-Event–Zentrum... oder oder oder
 
 
Projekt Naturakademie - nahe Berlin