Hartz - 511
Empört Euch und seid wachsam,
der schlafende Riese wird erwachen! >>
   Home            Zukunftsgestaltung

Agentur für Zukunftsgestaltung, Projektentwicklung und Unternehmensvernetzung

 (Kurz: Agentur für Zukunftsgestaltung)
 

BUSINESS VISION statt BUSINESS Plan

Business Pläne – im herkömmlichen Sinne zumindest - werden in der Regel für Banken erstellt oder für solche Geldgeber, die nur aus dem einen Grund ihr Geld investieren, damit es ohne weiteres eigenes Zutun mehr wird. Wohin dieses Denken geführt hat, erkennen wir bei einer – realistischen – Analyse des Zustandes der Volkswirtschaften. Prinzipiell alle Länder der Welt sind verschuldet – oder sollte man sagen versklavt? Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum sich überhaupt irgendein Staat der Welt verschulden muss? Wer hat denn das Geldschöpfungsmonopol inne?
 
Da die Agentur für Zukunftsgestaltung das volkswirtschaftliche Primat über das Wohl des einzelnen Unternehmens oder Individuums stellt und sich dazu bekennt, eine bessere Zukunft und grundlegend andere Gesellschaft gestalten zu wollen, macht es ohnehin wenig Sinn, bei konventionellen Geldgebern um Geld zu fragen – und schon gar nicht um Kredit... Dass die Aktivitäten der Agentur dennoch Geld benötigen und auf Einnahmen angewiesen ist, ist selbstredend. Daher sprechen wir hier von einer Business Vision. Diese Business Vision ist vergleichbar mit der Überquerung eines Ozeans von einer alten in eine neue Welt.
 
„Wer zur Quelle will, muss gegen den Strom schwimmen.“
Stanislav Ley
 

Zu den Aktivitäten und „Geschäftsfeldern“ im Einzelnen

(auszugsweise)

Sozial- und Arbeitsmarktprojekte

Soziale Gerechtigkeit im wahrsten Sinne des Wortes ist der Garant für inneren und äußeren Frieden. Die Agentur für Zukunftsgestaltung bekennt sich zu der von Alfred Herrhausen aufgestellten Forderung nach einem „Glasnost für den Kapitalismus“ und wird sich insbesondere im Rahmen von sozialen Unternehmenskonzepten engagieren, die das ungeahnte Potential an brachliegender „manpower“ arbeitsloser oder solcher in sinnentleerten Jobs eingebundener Menschen nutzen will. Ein Schwerpunkt werden dabei Benefiz – Events bilden, in deren Mittelpunkt das Schicksal der Massenverarmung steht – bis hin zu von Insolvenz bedrohten Unternehmen.
 

Stiftung Sinneswandel

Die Agentur für Zukunftsgestaltung bereitet die Gründung einer STIFTUNG SINNESWANDEL vor, die auch für ein Netzwerk von Stiftungen und eine Kooperation mit anderen Stiftungen steht. (Mehr gerne auf Anfrage)
 

Ideenfindung und Gegengeschäfte

Unternehmen aus der Wirtschaft können die Agentur für Zukunftsgestaltung als „Ideenagentur“ herausfordern, weil es sich im Hamsterrad laufend, nur schwer über den eigenen Tellerrand hinaus blicken lässt. Für Großunternehmen und Markenartikler entwickelt die Agentur für Zukunftsgestaltung Ideenwettbewerbe – sei es für die eigenen Mitarbeiter oder auch für Kunden.
 

Unternehmer machen Staat - das etwas andere „Management Training“

Als Alternative zu prinzipiell allen Unternehmerworkshops und Seminaren versetzt die Agentur für Zukunftsgestaltung Unternehmer in die Lage, Architekten eines neuen, gerechten, lebens– und liebenswerten und nahezu krisenfreien Staatswesens zu sein...
 

Innovative und zeitgemäße Vertriebsaktivitäten

Die Agentur für Zukunftsgestaltung wird sich auf innovative Vertriebe spezialisieren. Zu den Produktgruppen gehören Notstrom - Aggregate ebenso wie herzerfrischende Merchandising Artikel für außergewöhnliche Zielgruppen.
 

Akademie für Zukunftsgestaltung

Die Akademie für Zukunftsgestaltung ist Treffpunkt und Entwicklungszentrum für zukunftsfähige Menschen und innovative Unternehmer. Hierzu gibt es bereits einen aktiven Standort, in dem auch ganz praktisch in die Zukunft investiert werden kann.
 

Projektentwicklung für sinnvolle Immobiliennutzung

Der Erwerb von oder die Beteiligung an Immobilien ist immer die Beteiligung an toter Materie. Die Immobilie als „Flucht in die Sachwerte“ steht ebenfalls auf keinem lebensbejahendem Fundament. Etwas anderes, wäre es, wenn die Beteiligung auch an dem erfolgt, was in der Immobilie geschieht. Beispiel: Oldtimerzentren, „Survival Residenzen“ – oder eben auch ein (innovatives) Existenzgründerzentrum. Hier wird in die Realwirtschaft investiert!
 

BETEILIGUNG EINMAL GANZ ANDERS

An der Agentur für Zukunftsgestaltung kann sich jeder beteiligen, dem die Gestaltung einer lebenswerteren Gesellschaft wichtiger ist, als die Vermehrung des eigenen Geldes. Selbstverständlich ist eine Beteiligung derart möglich, dass investierte Gelder zinslos refinanziert werden können. Im Idealfall beteiligt sich eine solche Geldgeberin, ein solcher Geldgeber aber auch aktiv, denn das Herz sollte schon dabei sein.
 
Mehr auf Anfrage per email: ganz-neues-deutschland@gmx.de
(Thomas Keller Agentur für Zukunftsgestaltung i.Gr.)